Kontakt

Plan International Deutschland e.V.

Bramfelder Straße 70
22305 Hamburg
Tel. (0 40) 611 40-0
Fax (0 40) 611 40-140
info [at] plan [dot] de
www.plan.de

 

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Plan Newsletter.

Jetzt anmelden
Jetzt anmelden

Aktionen

 

 

 
 
 

Am 23. März 2019 waren wir wieder mit unserem Informationsstand in der Markthalle.

Diesmal haben wir über das Projekt „Allin Mikuna“ (gesunde Ernährung für die Kinder Perus) informiert

 

 

 

 

 

 

 

 

und wieder Gestricktes gegen eine Spende angeboten.

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützt hat uns diesmal Otti Meyer aus Kaufungen. Sie hat ihre Bücher vorgestellt und ebenfalls gegen eine Spende angeboten.
Besonders schön: Sie hat allen Spendern eine Widmung in ihr Buch geschrieben.

 

 

 

 

 

 

 

Die Besucher unseres Informationsstandes haben Prospekte und anderes Material gerne mitgenommen. Vielleicht sind zukünftige Patinnen und Paten dabei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationsstand in der Markthalle

 

 
 
 
Am 24.11.2018 waren wir mit unserem Informationsstand in der Markthalle.

Wir haben über die Arbeit von Plan International informiert und Gestricktes gegen eine Spende angeboten, z.B. Strümpfe, Babysöckchen usw.

Insgesamt ein gelungener Tag. Wir haben viele interessierte Menschen getroffen und gute Gespräche geführt – das wollen wir wiederholen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weltmädchentag

 

 

 

 

 

Nicole Jukic

Nicht genau am Weltmädchentag, aber auch nicht viel später,
fand am 22. Oktober 2018 unser diesjähriges Benefizkonzert
im Theaterstübchen statt.

Nicole Jukic hat ein Konzert wie eine Wundertüte versprochen und ihr Versprechen gehalten. Mit viel Freude an der Musik hat sie Überraschungen aus dem Hut gezaubert, Gäste auf die Bühne gebeten und das Publikum zum Mitmachen angeregt. Ein musikalisches Feuerwerk, mit großen und kleinen Knallern, mit Süßem und Saurem, etwas fürs Herz und etwas für den Bauch.

 

Als Gäste mit dabei: Jens Gardewin, Lisa Sommerfeld, Nicole Jukic, Kathrin Roppel, Adrian Hoflender, Rui Reis, Heiko Eulen (von links nach rechts) und Nico Eulen.

Ein Abend der Freundschaft, des Miteinanders und des gemeinsamen Erlebens und Freuens.

Herzlichen Dank an Markus Knierim vom Theaterstübchen.

Die Einnahmen des Abends wurden dem Mädchenfonds gespendet.

 

Tag der Erde 2018 – Gottschalk-, Mombach- & Fiedlerstraße

Am Sonntag 22. April 2018 wurde der „Tag der Erde“ in der Gottschalkstraße, Mombachstraße und Fiedlerstraße ausgetragen – ein gelungenes Fest und das bei bestem Wetter.

Neben unseren Informationen über Patenschaften und Sonderprojekte von Plan International, war „Wasser für Ghana“ wieder einer unserer Informations-schwerpunkte. Kinder konnten „Wasser pumpen“ und ihre Eltern dafür eine Kleinigkeit spenden.

Wie schon in den vergangenen Jahren, erlebten wir den Tag der Erde als einen anregenden und guten Tag, mit vielen Gesprächen und freundlichen Mitmenschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag der Kinderrechte am 20. November 2017

Über den Tag der Kinderrechte und die Arbeit von Plan International konnte man sich an unserem Informationsstand in der Königs-Galerie informieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Benefizveranstaltung: Weltmädchentag am 11. Oktober 2017

Ein wirklich mitreißender Abend im Theaterstübchen: Das „Duo Season“ mit Tabea Henkelmann (Gesang) und Thomas Höhl (Klavier und Gesang) haben uns auf eine musikalische Reise mitgenommen. Das Publikum war begeistert von den Geschichten rund um ein Paar, das sich liebt und manchmal streitet – die Künstler haben sich auch ganz persönlich und sehr amüsant zu den Beziehungsgeschichten geäußert. Diesen Rahmen haben Tabea Henkelmann mit ihrer gefühlvollen Stimme und Thomas Höhl mit seinem hervorragenden Klavierspiel (und auch Gesang) durch zahlreiche lustige, nachdenkliche und Liebes-Lieder gefüllt.

Gudrun Franke-Braun hat für die Aktionsgruppe Kassel den Abend eingeleitet und mit einigen Worten die Ziele des Kinderhilfswerks Plan International bzw. den Mädchenfonds erläutert.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Markus Knierim vom Theaterstübchen – für seine tatkräftige Unterstützung und für seine Bemühungen Spenden zu sammeln. Das Eintrittsgeld und der Erlös aus dem Getränkeverkauf werden für den Mädchenfonds gespendet.

 

Tabea Henkelmann (Gesang) und Thomas Höhl (Klavier und Gesang)

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Theaterstübchen wurde pinkifiziert.

 

Treffen der Planpaten aus der Region Kassel

Am 18. September 2017 haben sich 15 Planpatinnen und -paten zu einem ersten Kennenlernen in der Pizzeria Belvedere in Schauenburg-Elgershausen getroffen.
Die Aktionsgruppe Kassel hat sich vorgestellt und die Patinnen und Paten haben von ihren Patenkindern erzählt. Es war schön, sich auszutauschen und von den Erfahrungen mit Plan International im Allgemeinen zu hören. Es wurde diskutiert, welche Aktionen wir gemeinsam veranstalten und wie wir uns gegenseitig unterstützen können.

 

 

 

Tag der Erde 2017 – Kassel  Wolfsangerstraße

Am 23. April 2017 fand in Kassel-Wolfsanger der „Tag der Erde“ statt.

Wir waren nun schon zum dritten Mal mit einem Stand vertreten und jedes Mal war es ein spezielles Erlebnis. Die Besucher sind sehr interessiert und viele Plan-Paten schauen vorbei. Diesmal hatten wir sogar den Eindruck, dass sich noch mehr Menschen ansprechen und informieren liessen – deshalb war es für uns insgesamt ein guter Tag.

Da das Thema „Wasser für Ghana“ sehr gut zu den Inhalten des „Tages der Erde“ passt, haben wir schwerpunktmäßig über das Projekt informiert. Die Kinder durften „Wasser pumpen“ und die Eltern für die Mühen ihrer Kinder spenden. Auch das Wetter hat mitgespielt – zumindest hat es sich Mühe gegeben.

Weitere Informationen über das Plan-Projekt „Wasser für Ghana“ unter der Rubrik „Aktionen“ oder https://www.plan.de/patenschaft-afrika/patenschaft-ghana/projekt-wasserversorgung.html

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weltwassertag am 22. März 2017

Wasser für Schulen und Gemeinden in Ghana

Am 22. März 2017 haben wir zusammen mit unserem Kooperationspartner KasselWasser (Eigenbetrieb der Stadt) einen Informationsstand aufgebaut.

 

 

 

 

Einen Tag lang informierten wir auf dem Königsplatz über die Plan-Aktion „Wasser für Ghana“ und haben entsprechendes Informationsmaterial verteilt.

Neben den Plan-Patenschaften gibt es eine Reihe von Sonderprojekten, so beispielsweise das Projekt „Wasser für Ghana“.

Sauberes Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene sind Grundbedürfnisse des Menschen und für eine gesunde Entwicklung unverzichtbar. In Ghana haben jedoch nur 14 Prozent der Bevölkerung Zugang zu Sanitäreinrichtungen. Plan International trägt in den Regionen Eastern und Volta zu einer verbesserten Wasser- und Sanitärversorgung und damit zu einer Verringerung der Kindersterblichkeit bei.

Das Projekt läuft seit September 2015 und bis September 2018. Die Projektziele sind sauberes Trinkwasser und eine verbesserte Sanitärversorgung in den Projektgemeinden durch:

  • Unterstützung beim Brunnenbau
  • Schulen werden mit Toiletten und Waschräumen ausgestattet
  • Sanitärtechniker werden geschult
  • Einführung von Sanitärkomitees zur Hygieneaufklärung.

https://www.plan.de/patenschaft-afrika/patenschaft-ghana/projekt-wasserversorgung.html

 

Weltmädchentag am 11. Oktober 2016

Am Welt-Mädchentag hatte die Plan-Aktionsgruppe Kassel einen Stand auf dem Florentiner Platz. Der UN-Tag wurde auf Initiative von Plan International ausgerufen, das sich mit seiner Kampagne „Because I am a Girl“ weltweit für die Rechte von Mädchen einsetzt, damit diese die gleichen Chancen erhalten wie Jungen.

20161011_162158Während in ganz Deutschland am Abend bekannte Gebäude und Wahrzeichen in Pink erstrahlten, machte die Aktionsgruppe Kassel u. a. mit pinkfarbenen Gebäckstücken auf die Situation von Mädchen in Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas aufmerksam. Unterstützt wurde die Aktionsgruppe von der Bäckerei Brotgarten, die für den Aktionstag 100 Gebäckstücke mit pinkfarbener Glasur spendete.

20161011_173806Interessierte haben nicht nur die Gebäckstücke gerne genommen, sondern sich zugleich über die Ziele von Plan International informiert und für den Mädchen-Fonds von Plan International gespendet. Der Mädchen-Fonds unterstützt seit 2005 Projekte zur aktiven Stärkung von Mädchen in ihren Heimatländern. Diese Projekte fördern ein geschütztes Aufwachsen, ein Ende der Diskriminierung und Bevormundung von Mädchen, insbesondere durch ein grundsätzliches Recht auf Schulbildung und den Besuch von weiterführenden Schulen.

20161011_164033Auch das Glücksrad an unserem Stand war sehr beliebt, schließlich gab es ja auch kleine Preise.
Eine Musikerin spielte auf ihrer Klarinette ehrenamtlich für das Kinderhilfswerk.

 

 

 

Plan bei der Deutschen Leichtathletikmeisterschaft in Kassel:
DLV-Botschafter David Storl bei der Autogrammstunde am Plan Stand

20160618_161943Am 18./19. Juni 2016 fanden die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Kassel statt. Als Charity-Partner des Deutschen Leichtathletik-Verbandes war Plan mit einem gut besuchten Info-Stand und vielen Aktionen im Kasseler Auestadion mit dabei. Tatkräftig unterstützt wurde der gelungene Plan-Auftritt im Auestadion von der Aktionsgruppe aus Kassel.

David Storl kam als frisch gekürter Deutscher Meister im Kugelstoßen zu einer Autogrammstunde an den Plan-Stand und erfüllte als Plan-Botschafter viele Fotowünsche seiner Fans.

Mit 11.22 Sekunden trotz Gegenwind wurde Sprinterin und Plan-Patin Tatjana Pinto Deutsche Meisterin über 100 Meter. Erst im vergangenen Herbst wagte sie bereits einen ersten Blick in das Olympiastadion am Zuckerhut und besuchte Plan-Projekte im Nordosten Brasiliens. „Ich studiere soziale Arbeit. Das, was Plan macht, ist beste soziale Arbeit. Es war großartig, erleben zu dürfen, wie wirksam die Plan-Projekte das Leben der Mädchen und Jungen positiv verändern.“

Plan wird seit Anfang 2013 als Charity-Partner vom DLV unterstützt. Mit der Übernahme der Patenschaften sind die Athletinnen und Athleten Botschafter von Plans Sportinitiative „Kinder brauchen Fans!“, mit der sich viele weitere Sportlerinnen und Sportler wie Mario Götze und Matthias Steiner für Kinder und ihre Familien einsetzen. Außerdem gehen die Erlöse aus verschiedensten Aktionen des DLV wie der DLV-Fan-Card an das Plan-Projekt Wasser für Schulen und Gemeinden in Ghana.

 

Plan Aktionsgruppe Kassel informiert und verkauft fair
hergestellte Produkte auf dem Tag der Erde 2016

Tag der Erde 2016Kälte, Regen, Schnee, Graupelschauer, ordentliche Windböen und ab und zu ein bisschen Sonne zum Aufwärmen, so verlief am Sonntag, dem 24.04.2016, der „Tag der Erde“ in Kassel. Vom Ständeplatz bis zur Querallee über die neu gestaltete Friedrich-Ebert-Straße und die Goethestraße informierten eine Vielzahl von Organisationen, Institutionen und Verbänden über ökologische, soziale, politische und kulturelle Themen.

Auch unsere Plan Aktionsgruppe Kassel war mit einem Informations-und Verkaufsstand auf dem Tag der Erde vertreten. Wir informierten über unsere Organisation, die Ziele und aktuelle Kampagnen – für eine Welt, in der sich Kinder frei entfalten und entwickeln können. Für eine Gesellschaft, die Kinderrechte schützt und Kinder mit Würde und Respekt behandelt – unabhängig von ihrer Herkunft, Religion und von politischen Verhältnissen. Ein besonderer Fokus an unserem Informationsstand wurde auf die Förderung und Unterstützung von Mädchen und ihren Rechten gelegt.

Neben Informationsmaterial zu Patenschaften und Kampagnen von Plan International haben wir an unserem Stand eine kleine Auswahl an fair hergestellten und gehandelten Produkten aus den Entwicklungsländern sowie selbst gestrickte Produkte angeboten.

Vielleicht haben wir auch einige wenige neue Paten kennengelernt – schön wäre es!

 

Girl Rising: One girl with courage is a revolution

GR 2 KopieAm 20.11.2015, dem internationalen Tag der Kinderrechte, zeigten wir den Film Girl Rising. Im Kultursaal des Cafés Buch-Oase fanden sich ca. 30 Besucherinnen und Besucher ein, um eine kurze Vorstellung von Plan International zu hören, den ermutigenden Film zu sehen und anschließend zu diskutieren. An einem Info-Tisch zu Plan International konnten ausgewählte Produkte aus dem Plan-Shop gekauft und für den Filmabend gespendet werden. Mit den passenden Prospekten machten wir auf die vielseitige Arbeit von Plan International und insbesondere die Möglichkeiten zur Unterstützung von Mädchen aufmerksam. Am darauffolgenden Sonntag konnten wir den Film ein zweites Mal im Heilhaus in Kassel.

Der Eintritt war frei, um Spenden für Plan International wurde gebeten. Das eingenommene Geld spendeten wir dem Mädchenfond, der insbesondere für Projekte zur Förderung der Entwicklung von Mädchen verwendet wird.

Worum geht es in dem Film überhaupt?

Neun Mädchen – ein Ziel: Recht auf Bildung. Der Film “Girl Rising” stellt uns neun mutige und willensstarke Mädchen vor, die sich nicht unterkriegen lassen und sich für ihr Recht auf ein besseres Leben und auf Bildung stark machen. Ihre Geschichten wurden von Schriftstellerinnen aus den jeweiligen Ländern aufgeschrieben und im Film von bekannten Schauspielerinnen gesprochen: Meryl Streep, Cate Blanchett, Anne Hathaway, Salma Hayek, Chloë Moretz, Alicia Keys, Priyanka Chopra, Selena Gomez und auch die Because I am a Girl-Botschafterin Freida Pinto erzählen von Mädchen, die in schwierigen Verhältnissen aufgewachsen sind und die sich ihre Träume, Kraft und Stimme trotz aller widrigen Umstände stets bewahrt haben.

 

Tag der Erde 2015

20150426_140338Die Aktionsgruppe Kassel hat am 26. April 2015 beim Umwelt- und Kulturfest zum internationalen Tag der Erde über die Arbeit von Plan informiert und passend zum Thema einige Recycling-Artikel verkauft. Bei gutem Wetter mit nur wenigen Regenschauern waren die insgesamt 230 Stände auf einer Strecke von 1,4 km innerstädtischer Straße sehr gut besucht.

Erstaunlich viele BesucherInnen erzählten uns von ihren persönlichen Erfahrungen mit Plan-Patenschaften und einige zeigten auch Interesse an einer Mitarbeit. Es hat sich also gelohnt !

Das eingenommene Geld spendeten wir an die Erdbebenhilfe Nepal.

 

Pinkifizierung des Fridericianums 2014

P108045120141011_125141

Auf Initiative von Plan ernannten die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Welt- Mädchentag. Als weltweiter Aktionstag macht er Mädchen sichtbar, fordert internationales Engagement für Mädchen – und ist zugleich das zentrale Event von Because I am a Girl. Mit einer ganz besonderen Beleuchtungsaktion macht die Kinderhilfsorganisation Plan International zum Welt-Mädchentag auf die Belange von Mädchen weltweit aufmerksam: In ganz Deutschland und in vielen anderen Ländern erstrahlen bekannte Gebäude und Wahrzeichen in einem kräftigen Pink.